Über uns

Geschichte

Seit mehr als 1000 Jahren wird an unserem Ort Gottesdienst gefeiert. Wenn wir uns versammeln, werden wir getragen von einer reichen Geschichte und Tradition. Ende der 1520er Jahre hielt die Erneuerungsbewegung der Reformation Einzug in Basel und Umgebung. Auch Lausen schloss sich der Reformation an. Johannes Ruchenacker war der erste reformierte Pfarrer in einer langen Liste, die bis heute 66 Personen umfasst. Der Pfarrer, der am längsten der Kirchgemeinde diente – 53 Jahre lang! - war Johann Jakob Oeri (1817-1897), Stammvater des Basler Oeri-Zweigs und Schwager des bekannten Basler Kulturhistorikers Jacob Burckhardt. Während die Reformierte Baselbieter Kirche bis weit in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts hinein eine reine Pfarrerkirche war, ist sie heute getragen von vielen Ehrenamtlichen, der Kirchenpflege vor Ort und den Pfarrpersonen sowie weiteren teilzeitlich Angestellten (Sigristin, Abwartin, Sekretärin, Katechetin, Organistinnen). Im Jahr 2013 engagieren sich in unserer Kirchgemeinde mehr als 150 Ehrenamtliche in vielen verschiedenen Gruppen und Aktivitäten.

 

   

Lausner Anzeiger  

   

Unsere Anlässe  

unsere Anlässe

   
© Reformierte Kirchgemeinde Lausen