Mission

Gedanken:

Armut hat ein Ausmass angenommen, die jede Vorstellungskraft übersteigt. Diese unendliche Dimension wirkt geradezu lähmend: Was kann man schon tun?

Immer mehr wird deutlich, dass diese Aufgabe nicht von einzelnen Menschen oder Organisationen gelöst werden kann. Es braucht die Anstrengung aller, von mir aber auch von dir!

Die Reformierte Kirchgemeinde Lausen ist verbunden mit Christinnen und Christen weltweit. Mit verschiedensten Formen bringen wir das zum Ausdruck. Wir laden immer wieder Gäste aus anderen Ländern und Kirchen in unsere Gottesdienste ein. Wir unterstützen mit den Projekten „Del Corazon a la Mano“ und „Christliche Ostmission“, der Kleidersammlung und der Weihnachtspäggliaktion  Menschen in Osteuropa. Mit Südamerika verbindet uns das Engagement einiger Gemeindeglieder für strafentlassene Frauen in Peru. Mit unseren Kollekten unterstützen wir Projekte in verschiedensten Ländern im Wissen darum, dass unser Beitrag wichtig und wertvoll ist. Für weitere Auskünfte stehen die Missionsbeauftragten unserer Kirchgemeinde zur Verfügung: Esther und Roger de Luca.

Del Corazon a la Mano:

Flyer downloaden

Mittels Reinerlös des zweijährlichen Bazars, des Suppentages, zweier Kollekten und privaten Spenden wird dieses Projekt von der Kirchgemeinde Lausen unterstützt.

Christliche Ostmission COM:

Seit 40 Jahren setzt sich die Christliche Ostmission (COM) für arme und benachteiligte Menschen in Osteuropa ein. Die Nothilfe, die aus Lebensmittel- und Kleiderhilfe besteht, ist ein wichtiger Teil der Projektarbeit der COM in den Ländern Osteuropas. Vor allem in der ehemaligen Sowjetunion leben in einigen Republiken bis 50 Prozent der Bevölkerung in grosser Armut.

  • Projekt Kleidersammlung:

Arme Menschen in Osteuropa sind dankbar für Gebrauchtkleider aus der Schweiz. In Zusammenarbeit mit lokalen Sozialämtern werden diese gratis und kontrolliert an Bedürftige abgegeben. www.ostmission.ch

  • Projekt Weihnachtspäckli-Aktion:

90‘000 Päckli – das sind 90‘000 strahlende Kinder, Kranke und Behinderte, überwältigte Eltern und Rentner, welche noch im nächsten Sommer von ihrem Weihnachtsgeschenk aus der Schweiz erzählen werden. Sie haben nicht nur kostbare Lebensmittel, Hygieneprodukte, Spielsachen und Süssigkeiten erhalten, sie haben Weihnachten erlebt: jemand hat extra für sie ein Geschenk zusammengestellt. Das zeigt den Beschenkten, dass sie nicht alleine sind, dass sie kostbar sind, nicht nur für Menschen, auch für Gott. www.weihnachtspaeckli.ch

      

Vision Ost  Vision Ost

Vision Ost ist ein anerkannt gemeinnütziger Schweizer Verein und unterstützt Strassenkinder, Behinderte und andere Bedürftige in der russischen Provinz. Leiter von Vision Ost ist Pfarrer Daniel Meichtry, Bubendorf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 061 931 14 66.

Vision Ost gründet zudem evangelische Kirchgemeinden in russischen Städten, wo es keine solchen hat.

Mehr Infos unter www.visionost.ch

 

Unsere Anlässe

  • Kleidersammlung Herbst  

  • Weihnachtspäckli-Aktion  

  • Kleidersammlung Frühling  

  • Suppentag

  • Missionsbazar

Die Sammelaktionen finden jeweils im Niklaus-Huus statt - von 9.00 – 12.00 Uhr.

   

Benefizkonzert VisionOst 2017

Flyer downloaden

   

Lausner Anzeiger  

   

Unsere Anlässe  

unsere Anlässe

   
© Reformierte Kirchgemeinde Lausen